Zurück zu Profil

MINT

Die IGS Ernst Bloch ist eine „MINT- freundliche Schule“. Das bedeutet, an der IGSLO wird umfassend in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik unterrichtet bzw. Wissen in diesen Themenbereichen vermittelt. Uns wurde der Titel einer MINT-freundlichen Schule zum ersten Mal im Jahr 2012 und dann noch einmal im Jahr 2015 verliehen. Auch im nächsten Jahr (2018) werden wir uns wieder für den Titel „MINT- freundliche Schule“ bewerben.

Den Titel „MINT- freundliche Schule“ bekommt eine Schule verliehen, wenn sie einen einheitlichen Standardkriterienkatalog erfüllt. Die IGSLO unterstützt:

  • eine erhöhte Stundenzahl in den MINT- Fächern
    • Das Unterrichtsangebot im Fach Mathematik ist in den Klassen 5 bis 7 um drei zusätzliche Stunden erweitert.
    • Das Unterrichtsangebot im Fach Naturwissenschaften (NaWi) ist in den Klassen 5 bis 7 um drei zusätzliche Stunden erweitert.
  • Arbeitsgemeinschaften mit Schwerpunkt auf den MINT- Fächern
  • Exkursionen zu Universitäten und technischen Museen
  • Förderung der Medienkompetenz
  • Spezielle Berufsberatung für die MINT- Fächer
  • Zusammenarbeit mit externen MINT- Partnern

Die IGS Ernst Bloch war eine der ersten Schulen, die sich an „Medienkompetenz macht Schule“ beteiligte und die erste Gesamtschule in Rheinland-Pfalz, die den Titel „MINT-freundliche Schule“ führen durfte.

Wir setzen das System EduLu für unsere Schulrechner ein. Die gesamte Schule ist über Kabel, bzw. WLAN vernetzt. An das Internet sind wir über eine 100 Mbit-Leitung der TWL angeschlossen. Die Medienkompetenz ist zusätzlich ein zentraler Bestandteil unseres Qualitätsprogramms.

Ansprechpartner: Heinz Matheis