Zurück zu Personen

Schulmediation

Senioren helfen Schülern

 

Unter diesem Motto steht die Arbeit des Teams von Seniorpartner in School.

Was ist Mediation?

Wörtlich übersetzt heißt Mediation Vermittlung und ist ein Verfahren zur Konfliktlösung. Ziel der Konfliktlösung ist, dass die Streitenden selbst eine Lösung erarbeiten, die jeder von ihnen annehmen kann, so dass es keinen Verlierer gibt.

Gewaltprävention

Im Mediationsverfahren lernt man, dass ein Konflikt nachhaltiger mit Worten als mit Gewalt gelöst werden kann. Darüber hinaus lernen Schüler ihre Gefühle, Interessen und Wünsche, Ziele und Bedürfnisse zu verstehen und klarer zu formulieren.

Mobbing und „NO BLAME APPROACH“

Mobbing ist eine besondere Konflikt- und Gewaltproblematik, die auch für Schulen eine große Herausforderung darstellt.

„NO BLAME APPROACH“ ist ein Mobbing-Interventionsansatz ohne Schuldzuweisung.
Die lösungsorientierte Methode steht im Gegensatz zur problemorientierten Vorgehensweise. Das mehrstufige Verfahren wurde an der IGSLO schon einige Male erfolgreich durchgeführt.

Das Team von SiS

Lieselotte Rillig
Elke Hollmann
Dietrich Wessel
arbeitet an der IGSLO ehrenamtlich und ist für Lehrer und Schüler jeweils

Ab dem 07. Juni 2013 jetzt immer Freitags von 8.45 Uhr – ca. 13.00 Uhr
in Zimmer Nr. 3115 (Elternsprechzimmer)

ansprechbar.

Link zu SiS: www.seniorpartnerinschool.de
Link zu Mobbing: www.no-blame-approach.de